Unbenanntes Dokument

Ginny vom Oderhang (* 01.04.2013)

Ginny hat sich wieder als absoluter Glücksfall erwiesen. Super Gesundheitsergebnisse gepaart mit guten Aussehen. Dabei total leichtführig, immer gutgelaunt, im Alltag völlig gelassen, bei der Jagd voller Arbeitseifer. Sie genießt inzwischen den Ruf einer hervorragenden Jagdhündin, liebt es aber ebenso auf dem Sofa zu liegen und sich verwöhnen zu lassen. Unsere Maus verabschiedet sich nach ihrem dritten Wurf in den wohlverdienten züchterischen Ruhestand. In Zukunft wird sie vielgeliebter Familienhund sein, vielleicht bei der Aufzucht ihrer zukünftigen Enkelkinder helfen und hoffentlich noch sehr lange mit zur Jagd gehen.

Ahnentafel Ginny

Formwert:

Richter: Frau Assenmacher-Feyel
Datum: 25.04.2015
Formwert: vorzüglich
Risthöhe: 55 cm

Zusammenfassende Beurteilung:

Ideale Größe, vorzüglicher Hündinnenkopf, gute Ausstrahlung, mittelbraune Augen, vorzüglicher Behang. Vorzügliches Gebäude
in allen Details. Raumgreifende Bewegung.

Wesenstest:

Richter: Frau Lamm
Datum: 21.03.2015

Zusammenfassende Beurteilung:

Eine ruhige freundliche Hündin, die den Test zusammen mit ihrem Herrchen durchläuft und großes Interesse an der Witterung zeigt.

Prüfungen
JEP mit lebender Ente (30.08.2014)
JP/R 249 Punkte am 06.09.2014
BLP 359 Punkte am 28.09.2014
 
Gesundheitsbefunde
 
HD A2/A2
ED frei/frei
   
RD/PRA/HC  
Datum 19.11.2015
Augenarzt Dr. Grammel
Ergebnis:  frei
   
PRA-prcd-Test: normal (frei)
SD2-Test: N/N (frei)
CNM-Test: N/N (frei)
EIC-Test:  N/m (Träger)
HNPK-Test: N/N (frei)

Echokardiographie: kein Befund (0)

 
Tauglich für jagdliche Leistungszucht