Erinnerungen

Mit dem Tod eines geliebten Tieres verliert man so vieles, aber niemals die gemeinsam verbrachte Zeit und die Erinnerungen sind wie Sterne in dunkler Nacht, sie funkeln hell in unseren Herzen.

 

Daphne vom Kirbach ( 2001 - 2006)

Bonny (Daphne vom Kirbach) starb so jung, so schnell, so plötzlich und unerwartet. Wir hatten doch noch so viel vor und wir dachten noch so viel Zeit zu haben. Doch nach dem Schmerz kam eine große Dankbarkeit für all das Schöne was wir mit ihr erleben durften, für ihre Treue und das uns entgegen gebrachte Vertrauen.

Bonny war die Stammutter unseres Zwingers, alle unsere Hunde gehen auf sie zurück. Wir danken ihrer Züchterin Frau Kaddatz uns diesen Schatz anvertraut zu haben.

 

 

Amy vom Oderhang (2004 - 2018)

Amy war ein absoluter Traumhund. 14 Jahre bereicherte sie unser Leben auf einzigartige Weise. In jungen Jahren ein absoluter Quatschkopf , für jeden Spaß zu haben , im gesetzteren Alter souveräne Rudelführerin. Je älter sie wurde, desto enger wurde unsere Bindung, wir verstanden uns ohne irgendwelche Worte. Umso schlimmer war ihr plötzlicher Verlust.
Ein Schlaganfall zwang uns sie zu erlösen, denn alles andere wäre gegenüber dieser, auch im hohen Alter agilen und dynamischen Hündin gegenüber unfair gewesen.

Wir vermissen sie so sehr, sind aber für jeden mit ihr verbrachten Tag dankbar und manchmal scheint sìe uns durch Luna zuzuzwinkern.

 

Cleo vom Oderhang (2009 - 2020)

Nun ist auch Cleo von uns gegangen und hinterlässt eine Riesenlücke. Die Zeit wird es leichter machen, vergessen werden wir diese einzigartige Hündin aber nie.
Was uns bleibt sind all die Erinnerungen von ihrem unglaublich schmusiges Wesen und ihre stete Bereitschaft zum Arbeiten, von den gemeinsamen Jagderlebnissen und den vielen gemeinsam verbrachten Stunden auf dem Sofa.

Mach's gut Süße.