Unbenanntes Dokument

Luna vom Oderhang (* 25.11.2017)

Luna war definitiv nicht geplant. Versprochen, dann aber doch nicht abgeholt. Im Nachhinein war es das Beste was uns passieren konnte. Top Gesundheitsergebniss, ein tolles Wesen, beste Arbeitsanlagen und ein typvolles Exterieur. Luna hat ihren festen Platz bei uns gefunden und wir sind sehr gespannt auf ihre weitere Entwicklung.

 

Ahnentafel Luna

 

Formwert:
 
Richter: Frau Gabi Orru
Datum: 11.05.2019
Formwert: vorzüglich
Risthöhe: 55 cm
 
Zusammenfassende Beurteilung:
 
17 Monate alte, freundliche. choc. farbene Hündin vom vorzüglichen Typ. Vorzüglich geschnittener Kopf, vorzügliches Pigment, vorzügliche Halslänge, muskulös und trocken, breite tiefe Brust, vorzügliche Vorbrust, gerade obere Linie, fassförmiger gut gefüllter Rippenkorb, top Vor- und Hinterhandwinkelung, top Haarkleid, bewegt sich mit viel go.
 
Wesenstest:
 
Richter: Klaus Karrenberg
Datum: 11.05.2019
 
Zusammenfassende Beurteilung:
 
Die 17 Monate alte Labradorhündin zeigte sich sehr bewegungsfreudig. Sie ist sehr teperammentvoll. Das Spielverhalten ist in stark ausgeprägter Form vorhanden. Ausdauernd ist sie am verfolgen eines Ziels. Extrem stark ausgeprägt ist ihr Beuteverhalten. Sie trägt und trägt zu. Sie hat eine gute Bindung und Unterordnungsbereitschaft. Im Umgang mit Frendpersonen verhielt sie sich freundlich, sicher und zutraulich. In der Seitenlage und in der Gasse sicher. Sie ist schussfest. Im optischen und akustischen Bereich völlig sicher.
 
Prüfungen
 
JAS (30.03.2019)
JEP mit leb. Ente (18.08.2019)

 

 
Gesundheitsbefunde:
 
HD A2/A2
ED frei/frei
ÜW Grad 0
PRA-prcd-Test: über Erbgang frei
SD2-Test: über Erbgang frei
CNM-Test: über Erbgang frei
EIC-Test:  folgt
HNPK-Test: über Erbgang frei
   
Echokardiographie kein Befund (Grad 0)